8. KAMMERKONZERT

TERMIN 10.04.2016, 19.30 Uhr, Foyer

Joaquín Turina (1882 – 1949): KLAVIERQUARTETT, A-MOLL, OP. 67
Astor Piazzolla (1921 – 1992): ZWEI JAHRESZEITEN aus den LAS CUATRO ESTACIONES PORTEÑAS (Bearbeitung für Klavierquartett)
Constantino Gaito (1878 – 1945): QUINTETT FÜR KLAVIER UND STREICHQUARTETT, OP. 24


Spanien bzw. Argentinien sind die Heimatländer von Joaquín Turina, Constantino Gaito und Astor Piazzolla. Für alle war die heimatliche Kultur musikalische Inspiration: Flamenco-Anklänge, Tango nuevo, Melancholie, Hitze und vor allem Leidenschaft!


MIT Nils Arne Schneider, Lieske Deij (Violine), Maria Braun (Viola), Stephanie De Secondi (Violoncello), Fedele Antonicelli (Klavier)