KRIPO ULM
PREMIERE 31.01.2016, 20.15 Uhr, Podium.bar

Eine filmische Krimi-Theater-Reihe von Michael Sommer (*1976)
Nach einer Idee von Daniel Grünauer (*1982)


Logo Kripo UlmWarum sind wir so versessen auf Krimis? Geht es um das gute Gefühl, dass es das Ursache-Wirkungs-Prinzip noch gibt? Dass es in der furchtbar undurchdringlichen globalisierten Welt doch noch eindeutig zu benennende Täter und Opfer gibt? Dass es am Ende jedes Verbrechens auch noch eine Gerechtigkeit gibt? Ob Tatort, SOKO oder Polizeiruf – wir versammeln uns vor den Mattscheiben, feuern Ermittler, Staatsanwälte und Gerichtsmediziner an und wollen sehen, wie eine Welt, die aus den Fugen geraten ist, wieder gerade gerückt wird. Wir wollen schneller denken als die Kriminaler und aufgrund unserer Menschenkenntnis Mörder und Motiv früher entlarven als die Profis.

Ab der Spielzeit 20015/2016 bietet Ihnen das Theater Ulm, was dieser Stadt (momentan) noch fehlt: das eigene Krimiformat mit einem Ulmer Ermittlerteam! Gedrehte Filmsequenzen entführen Sie in die entlegensten Winkel Ulms. In der Podium.bar hat Kriminalhauptkommissar Manfred Schäufele seine Einsatzzentrale eingerichtet. Live verhört und tüftelt er dort mit Hilfe seiner Kollegen: der technisch versierten, hübschen Polizeibeamtin Kerstin Fuchsberger und dem feschen, melancholischen Kriminalkommissar Ferdl Waliczek aus Wien.

Fiebern Sie mit, wenn das Theater Ulm erstmalig zum Tatort wird!


INSZENIERUNG Daniel Grünauer
RAUM & KOSTÜME Britta Lammers

MIT Gunter Nickles (Manfred Schäufele, Kriminalhauptkommissar), Dan Glazer (Ferdinand „Ferdl“ Waliczek, Kriminalkommissar), Julia Baukus (Kerstin Fuchsberger, Pressesprecherin)
Andreas von Studnitz (Dr. Jürgen Herzer, Gerichtsmediziner), Benjamin Künzel (Benno Schlatter, Kriminaltechniker)
Erster Fall AUSBRUCH: Sibylle Schleicher (Angestelle Einwohnermeldeamt), Giulia Insinna (Marie Eisele), Christel Mayr (Frau Eisele, Maries Mutter), Adam Rebai (Murat Imamovic), Volkram Zschiesche (Hasan, Murats Bruder), Fabian Gröver (Strölin, Kunstlehrer), Helen Berber (Mitschülerin Ebner), Rebekka Biener (Mitschülerin Geislinger), Tini Prüfert (Personalerin der Sparkasse), Barbara Frazier (Joggerin); Komparserie (Schaulustige, Polizisten, Kriminaltechniker)



Sitzplan und Preise                                            Termine und Karten